Femmes arc-en-ciel

Femmes-Arc-en-ciel wurde 2002 gegründet und ersetzte den Verein „Terre des femmes“.

Der Verein hat seinen Sitz in Biel und organisiert verschiedene Sensibilisierungs- und Informationskampagnen zum Thema der Frauenbeschneidung für die Schweizer Bevölkerung, aber auch speziell für afrikanische Migrantinnen.

Ausserdem unterstützt Femmes-Arc-en-ciel ausgewählte Selbsthilfe- und Frauenprojekte in verschiedenen Ländern Afrikas, namentlich in der Demokratischen Republik Kongo.

1234
X