Multimondo

Das Forum Together erwacht aus dem Winterschlaf

Die Sonne scheint immer mehr, die Tage werden langsam wärmer und so startet auch das Forum Together langsam, aber sicher mit neuen Aktivitäten ins Jahr. Viele Ideen sind noch in Planung und es gibt noch keine konkrete Daten, folgendes steht aber schon fest:

  • 26. März 2022, 13 – 17 Uhr, Zentralplatz: Das Forum Together wird mit dem Spiel Tausendundeiner Sprache, welches im letzten Jahr gemeinsam mit weiteren Organisationen und zahlreichen Personen entwickelt wurde, auf dem Zentralplatz anzutreffen sein. Gemeinsam mit dem gggfon und der Fachstelle Integration Biel wird Multimondo dort im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus präsent sein und für Fragen und Unterstützung verfügbar sein.

 

  • 28. April 2022, 18:15 – 19:45 Uhr, Foyer Multimondo: erster Dialogue-Abend des Jahres zum Thema «Energiesparen im Alltag – Was kann ich für die Umwelt und das Portemonnaie tun?» Wir diskutieren zusammen mit Florian Hitz, wie wir im Alltag Energie sparen und damit die Umwelt und unser Portemonnaie schonen können. Der Dialogue-Abend findet zweisprachig statt (Deutsch und Französisch). Ziel ist, dass auch Personen, die noch Deutsch (oder Französisch) lernen an der Diskussion teilnehmen können. Mehr Informationen auf dem Flyer.

 

Ausserdem verschicken wir via unserer WhatsApp-Gruppe «Forum Together KIDS» weiterhin jeden Freitag Vorschläge für Aktivitäten für Kinder. Kontaktiert uns unter 077 905 75 61, um der Gruppe hinzufügt zu werden.

Auch unser Soli-Schrank und unser Soli-Bücherregal sind nach wie vor von Montag bis Freitag im Foyer zugänglich und bieten Kleidung, Spielzeug, verschiedene Gegenstände und Bücher gratis zum Mitnehmen an.

Happy Foot: Bald können sich Fussballbegeisterte wieder jeden Montagabend zum Fussballspielen auf dem Fussballplatz Bözingen treffen. Für weitere Informationen nehmt ihr am besten direkt mit Matthieu Bulliard Kontakt auf: matthieu.bulliard@gmail.com oder 077 445 25 75.

Ende Februar fand das erste Treffen im Jahr 2022 unseres russischen Leseclubs statt. Die Daten für die nächsten Treffen stehen noch nicht fest, aber sie werden sobald möglich bekannt gegeben. Wer auf Russisch mitdiskutieren möchte, kann uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns schon auf die nächsten Bücher, die besprochen werden.

Wir suchen ausserdem Personen, die auf freiwilliger Basis einen Leseclub in einer anderen Sprache organisieren möchten. Auch Deutsch für Deutschlernende oder Französisch für Französischlernende wäre eine Möglichkeit. Interessierte können sich gerne unverbindlich bei uns melden: forumtogether@multimondo.ch, 032 322 50 20, 077 905 75 61.

LibriMondo öffnet neu jeden ersten Freitag im Monat auch nachmittags von 14 – 17 Uhr und ist ansonsten zu den üblichen Zeiten zugänglich (Mo-Fr: 9 – 11:30 Uhr, Mi und Do auch 14 – 17 Uhr). Bücher können auch via Fern-Ausleihe ausgeliehen werden, kontaktiert uns dafür per Email (forumtogether@multimondo.ch), Telefon (032 322 50 20) oder WhatsApp (077 905 75 61).

Für Gruppen öffnen wir die Bibliothek auf Anfrage gerne auch ausserhalb der Öffnungszeiten und wir ergänzen den Besuch gerne mit Animationen in verschiedenen Sprachen. Zum Angebot «LibriMondo erleben» findet ihr mehr Informationen auf diesem Flyer oder auf unserer Webseite.

 

Ihr findet alle unsere Angebote auf unserer Website oder auf Facebook.

Wir freuen uns auf euch!