Sprachstandanalyse

Multimondo führt ab Januar 2020 die bzi-Sprachstandanalyse in der Landessprache Deutsch auf den Stufen A1 bis B1 ein.
Mit der bzi-Sprachstandanalyse weisen Sie Ihren aktuellen Sprachstand nach. Der Test ermöglicht die Einstufung in die Niveaus A1, A2 und B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER A1 bis C2) für Sprachen. Sie legen die Analyse schriftlich in 60 Minuten und mündlich in 25 Minuten ab. Der Teil Sprechen und Verstehen und der Teil Lesen und Schreiben werden als zwei voneinander unabhängige Teile der Prüfung ausgewertet und entsprechend ausgewiesen.
Die Sprachstandanalyse des bzi (Bildungszentrum Interlaken) ist von fide und dem Staatssekretariat für Migration (SEM) anerkannt und kann somit als Nachweis für die Erneuerung des Aufenthaltsstatus, als Sprachnachweis für die Einbürgerung oder als Zusatz zum Bewerbungsdossier verwendet werden. Ihre Sprachkenntnisse werden danach durch das Attest der bzi-Sprachstandanalyse ausgewiesen.
Für Personen, die Unterstützung für den Test brauchen und es nicht gewohnt sind, Tests abzulegen, bieten wir einen dreistündigen Vorbereitungskurs an. Dieser ist unabhängig vom Test und nicht obligatorisch.
Die Sprachstandanalyse kann beliebig oft wiederholt werden, wenn ein neues Sprachniveau erreicht ist.

Für Ihre persönliche Vorbereitung können Sie hier Einsicht in den Aufbau und die Inhalte der Sprachstandanalyse erhalten.

Flyer
Auskunft und Anmeldung