Multimondo

Veranstaltungen und Projekte

Veranstaltungen und Projekte

Das Forum Together organisiert regelmässig Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wie beispielsweise:

  • Vorlesetage, Erzählnachmittage und Lesungen in verschiedenen Sprachen und von namhaften Autor*innen aus aller Welt
  • Dialogue-Abende zum Diskutieren von relevanten Themen in einem geschützten Rahmen (Flyer). Die Zusammenfassungen finden Sie unten auf dieser Seite.
  • Filmabende, Human Library, Kinderkonzerte und weitere

Das Forum Together unterstützt ausserdem die Durchführung von Veranstaltungen von, für und mit Menschen mit Migrationserfahrung, wie beispielsweise:

Auf Facebook oder in unserer WhatsApp-Gruppe « Forum Together KIDS» werden Ihnen Aktivitäten für Kinder vorgeschlagen. Melden Sie sich unter 077 905 75 61, um der Gruppe hinzugefügt zu werden. (Flyer)

Weitere Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender oder auf Facebook.

Auf Facebook finden Sie uns unter folgendem Link: www.facebook.com/multimondo.ch/

Zum Multimondo-Veranstaltungskalender kommen Sie über diese Link: www.multimondo.ch/veranstaltungen/

Und neu erreichen Sie uns auch per SMS oder WhatsApp unter 077 905 75 61, per Email können Sie sich an sylvia.joss@multimondo.ch oder info@multimondo.ch wenden.

 

Vernetzung

MULTIMONDO koordiniert seit 2015 das Netzwerk « Aktiv für Flüchtinge ». Es setzt sich aus Partnerorganisationen, die sich für Flüchtlinge einsetzen, zusammen. Privatpersonen, die sich für Flüchtlinge engagieren möchten, können in diesem Netzwerk verschiedene Angebote zum Mitmachen finden : sei es als Freiwillige, durch Sachspenden oder Geldspenden. Seite des Netzwerks

Im Januar 2018 hat sich das Netzwerk Aktiv für Flüchtinge dem C.A.M. (collectif des associations pro-migrants in Biel) angeschlossen.

Weitere Links:

Facebook-Seite des Netzwerks Aktiv für Flüchtlinge

 

Raumvermietung für Migrationsorganisationen

MULTIMONDO vermietet seine Räumlichkeiten an der Neumarkstrasse 64 für Sitzungen und Kurse.

 

Zusammenfassungen unserer Dialogue-Abende:

2020:

Dialogue «Frau und Arbeit: Wie erreichen wir eine Gleichberechtigung im Arbeitsumfeld?» Mit Nina Prochazka und Anna Tanner

Dialogue «Klimakrise und COVID-19: Gedanken über die Zukunft. Was können wir als Privatperson tun?» mit Alain Emery und Eva Troya Ortega

Dialogue «Psychische Gesundheit – Migration, ein Einflussfaktor unter anderen?» mit André Huegi von Berner Gesundheit

2019:

Dialogue «Fremd in der Schweiz?» mit Ada Marra

Dialogue «Religiosität vs. Laizität» mit Pascal Gemperli

Dialogue «Sexualität-Wie sprechen wir darüber?» mit der Stiftung Berner Gesundheit

Dialogue «Arbeitssuche ab 50 Jahren» mit dem Programm Migration und Alter von Caritas Bern

Dialogue «Racial Profiling» mit Tarek Naguib und Jana Häberlein